You are currently viewing Eindrücke des 2 Heiligenrode Open Air

Eindrücke des 2 Heiligenrode Open Air

Eindrücke vom 2. Heiligenrode Open Air

Am 25.09.2022 veranstaltete die Heimatverein das zweite Mal das Heiligenrode Open Air. Dieses Mal waren wir von der KuSS mit gleich mehreren Dozent*innen, Kunstaktionen und Kursteilnehmerinnen dabei. Zum einen stellte Monika ihre Töpferkreationen aus und bot einen Mitmachworkshop an. Zum anderen konnte man Annele bei verschiedenen Ikebana Installationen über die Schulter schauen und an einem Ikebana Workshop vor Ort teilnehmen. Auch gab es die Möglichkeit sich an der Kunstaktion um Zoe und Hope (Bettina und Aliya) zu beteiligen. Ein großes Angebot hatten die Kursteilnehmer der offenen Kunstateliers in Heiligenrode um Dozentin Sandra Faby aufgebaut. Dort gab es einiges zu entdecken und zu erwerben. Hier wurden Druckgrafiken, Aquarelle, Papierschmuck, Papierverpackungen, Engelchen aus Draht oder Papier, Papierdrahtfiguren und Karten aus Drucken, Aquarellen und Enkaustik Technik angeboten. Direkt neben der Bühne hatte Dozent Jeton Amitovski seine Skulpturen aufgebaut. Des Weiteren gab es ne Menge gute Musik, Butterkuchen, Bratwurst und sogar Cocktails. Leider setzte zur geplanten Kinoaufführung der Regen wieder ein und vergraulte die verbliebenen Gäste. So hoffen wir auf besseres Wetter zum nächsten Open Air.