Kursprojekt “Stuhr aus Ton” 2022

Kursprojekt “Stuhr aus Ton” 2022

Viele Politiker im Rathaus und viele Stuhrer Bürgerinnen und Bürger beschäftigt zur Zeit die Frage: Wie könnte Stuhr einmal aussehen. Für den Ortskern in Stuhr (von manchen Alt-Stuhr genannt), für die Neugestaltung am ZOB in Brinkum und die Verlegung des Busverkehres, neue Treffpunkte für Menschen und die Erhaltung des Reetdachhauses in Brinkum. All das wird diskutiert und es werden Planmodelle erstellt.

Auch Kunstschulkinder aus den Gruppen Ideenschmiede und Kinderatelier haben sich damit beschäftigt. Ihre vielfältigen Ideen haben sie in das Projekt „Stuhr in Ton“ einfließen lassen. Es entstanden neben kleinen Häusern, Ruinen zum Besichtigen, Sporthallen zum Toben, Bänke zum Ausruhen und Quatschen, Bäume für die Vögel und die gute Luft, Mülltonnen um die Umwelt vom Müll zu befreien, Busse um die Schule und Oma zu besuchen und vieles mehr…. Seht selbst….

Kunstaktion zum Mühlentag in Heiligenrode

KuSS auf dem Mühlentag 2024 Anlässlich des diesjährigen Mühlentages am Pfingstmontag in Stuhr-Heiligenrode hatte sich die KuSS eine besondere Kunstaktion überlegt. Passend zum Thema der Abschlussausstellung von Kunststipendiat Hae Kim

Weiterlesen »